Dago Leukefeld engagiert sich an der Basis

0

Zu den Wurzeln zurückgekehrt | TLZ, 19. Oktober 2011

TLZ-Artikel, 19. Oktober 2011 von Axel Lukacsek

Erfurt. Dago Leukefeld ist ein gebranntes Kind. Nein, in die Hände eines einzigen Vereins wollte sich der Handball-Lehrer nicht mehr begeben. Erst verlor er beim Thüringer HC den Machtkampf mit dem Aufsichtsrat und musste in Bad Langensalza im Frühjahr 2010 gehen, im Sommer ging sein Engagement bei der SG Kickers-Sindelfingen jäh zu Ende, als der Verein Insolvenz anmeldete und sich aus der Frauen-Bundesliga zurückzog.

„Ich habe eine neue Herausforderung gesucht“, sagt der Erfurter, der eine eigene Firma gründete und nun seinen ersten Vertrag unterzeichnete. Weiterlesen, pdf-Datei, 230kb

0
Share.

Comments are closed.