Trainerausbildung

0

Zielgruppenorientierte Ausbildung
»Minis« bis E-Jugend
D bis C -Jugend
B bis A -Jugend
Mittlerer und oberer Leistungsbereich
Einbeziehung von Gastreferenten (z.B. aus anderen Sportarten)
Einbindung akueller und ehemaliger National- und Bundesligaspieler(Innen) bzw. Trainern

Handballspezifische Ausbildung
1. Individuelle Ausbildung – Angriff – Positionsspezifisch
Torhüter (GS; EGS; SM u. Ä.)
Rückraum
Kreis
Außen
Kooperation der Position miteinander

2. Individuelle Ausbildung – Abwehr – Positionsspezifisch
Torhüter (Freie Würfe; Zusammenarbeit mit Abwehr; Techniken)
Innenblock; Halb; Außen (defensiv und offensiv)
Kooperation benachbarter Positionen
Abwehrformationen (defensiv und offensiv)

Koordinative/athletische Ausbildung
Entwicklungsorientiert
Innovative Trainingsformen
Berücksichtigung der Tendenzen auf internationaler Ebene
Einbindung von Trainingsinhalten und Referenten aus anderen Sportarten
(„Über den Zaun schauen!“)
Schulung kognitiver Prozesse

Alle Teilnehmer erhalten eine Dokumentation der jeweiligen Veranstaltungen (als schriftliche Ausarbeitung oder Videodokumentation).

0
Share.

Comments are closed.